Informationen zum Corona-Virus

Sehr geehrte Eltern,

 

bitte nehmen Sie folgende Information des Landesschulamtes zum Corana-Virus zur Kenntnis.

 

eltern_schueler_information_zum_corona_virus.pdf

Aktuelle Informationen zur Schulschließung

Sehr geehrte Eltern,

 

bitte nehmen Sie folgenden Schulleiterbrief bezüglich der durch die Landesregierung von Sachsen-Anhalt beschlossenen Schulschließung zur Kenntnis.

 

schulleiterbrief.docx

Neuer Termin für den Känguru-Wettbewerb

Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Termin für den Känguru-Wettbwerb der Klassen 3 und 4 auf den den 27. April 2020 verlegt.

Erlass zur Notbetreuung

Im folgenden aktuellen Erlass finden Sie alle Informationen zur Notbetreuung Ihrer Kinder während der Schulschließung.

 

2020_03_15_erlass_notbetreuung.pdf

Zweite Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in

Werte Eltern,


wie Sie sicher bereits aus der Presse erfahren haben, werden die Schließung der Schulen und die damit verbundene Notbetreuung bis zum 19.04.2020 andauern. Hierzu ist besonders der Paragraph 12 der auf unserer Homepage veröffentlichten „Zweiten Verordnung über die Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ zu beachten.


In dieser außergewöhnlichen Zeit stehen wir nach wie vor für alle Fragen und Anregungen zu Ihrer Verfügung.


Kommen Sie gut durch diese Zeit und vor allem bleiben Sie und Ihre Familien gesund.


Mit freundlichen Grüßen
C.Gelau

Schulleiterin

Externe Angebote

Tipps des Albert-Schweitzer-Familienwerks

tipps_albert_scheitzer_familienwerk.pdf

 

ALBAs tägliche Sportstunde

→hier

 

Informationen zu Angeboten im Internet

→ arbeitsblaetter_zum_herunterladen.pdf

 

Angebote des Cornelsen-Verlages

→https://www.cornelsen.de/empfehlungen/schulschliessung

 

Angebote des Mildenberger-Verlages

→https://www.mildenberger-verlag.de

Brief des Lehrerkollegiums der Grundschule Osterfeld an alle Eltern und Schüler

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

wir haben nun fast zwei Wochen in der für uns alle ungewohnten Situation hinter uns gebracht.

Sie alle haben regelmäßig Lernangebote für daheim erhalten. Die Kinder lernen auch im Unterricht auf unterschiedlichste Weise, jeder in seinem eigenen Tempo. Wichtig ist, dass Sie unsere Pläne als ein Angebot verstehen.

Einige Kinder lernen selbstständiger, andere Kinder brauchen ein wenig mehr Unterstützung. All das ist im Unterricht in Ordnung und gilt auch für daheim.

Uns ist außerdem bewusst, dass die häusliche Situation es nicht bei jedem erlaubt, mehrere Stunden am Tag mit dem Kind zu arbeiten. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen nicht nur Lernangebote, sondern auch diese Botschaft mit auf den Weg geben: Das Kind erledigt das, was es schafft.

Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass Ihr Kind Lücken hat und im Unterricht danach womöglich nicht mehr mithalten kann.

Wir werden die Lerninhalte auch in der Schule noch einmal vermitteln, üben und vertiefen. Wir werden uns ansehen, wo Ihr Kind steht und daran ansetzen.

Nehmen Sie den Satz also bitte wörtlich: Erledigen Sie mit Ihrem Kind, was Sie schaffen! Tragen Sie keine Kämpfe aus und machen Sie sich keine Sorgen.


Für alle Fragen nehmen Sie bitte vertrauensvoll Kontakt zu dem jeweiligen Lehrer auf, dort bekommen Sie schnelle Hilfe. Die Lehrer freuen sich auf ein Feedback. Einige Eltern pflegen bereits einen regelmäßigen vertrauensvollen Kontakt zu dem jeweiligen Lehrer.


Wichtig ist, dass Sie alle gut durch die nächsten Wochen kommen.

Wir freuen uns, die Kinder hoffentlich bald gesund und munter wiederzusehen.


Herzliche Grüße

Das Kollegium der Grundschule Osterfeld

Häufig gestellte Fragen zur aktuellen Situation an den Schulen - Aktualisierung vom 27.03.2020

Informationen des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt

 

informationen_aus_dem_mb_stand27.0.2020.pdf

Schnelle telefonische Hilfe

Liebe Kinder der Klasse 1 bis 4,

 

wenn ihr beim Arbeiten einmal nicht weiter wisst, könnt ihr ab sofort telefonisch Hilfe bekommen. Ihr erreicht uns von 8 bis 9 Uhr und 13 bis 14 Uhr.

 

Wir freuen uns auf euren Anruf unter: 034422/21436

 

20.04.2020

Allgemeine Informationen

Liebe Eltern der 4. Klassen,


voraussichtlicher Schulstart für die Schüler der 4. Klasse wird der 04. Mai 2020 sein.
Hier ein erster Hinweis: Jeder Schüler benötigt am 1. Tag des Schulbesuchs eine unterschriebene Erklärung bescheinigung_zur_vorlage_in_der_schule_(003).pdf
Wir halten Sie hier auf dem Laufenden und informieren Sie, sobald etwas Neues bekannt wird.


Liebe Eltern der Klasse 1-3,


trotz der besonderen Zeiten bereiten wir das kommende Schuljahr vor.
Aus diesem Grund werden in Kürze die Bücherzettel und das dazugehörige Formblatt zur
Beantragung einer verminderten Leistungsgebühr und weitere Hinweise zur Zahlung dieser Gebühr hier auf unserer Homepage veröffentlicht.

 

ACHTUNG: Wichtige Hinweise für die Notbetreuung finden sie ab jetzt unter dem Punkt "Notbetreuung"

 

24.04.2020

Schulöffnung für die Jahrgangsstufe 4

Werte Eltern,


das Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt hat heute, am 27.04.2020, darüber informiert, dass ab dem 04. Mai 2020 auch die Grund- und Förderschulen zunächst für die Jahrgangsstufe 4 wieder öffnen werden.


Nähere Regelungen zur Wiederöffnung der Grund- und Förderschulen werden morgen am 28. April 2020, spätestens am Mittwoch, den 29. April 2020, den Schulen zugehen.
Über den genauen Ablauf des Schultages werde ich Sie dann an dieser Stelle informieren.

 

Der Schulbusverkehr findet wie immer statt. Nur aus/in Richtung Goldschau wird es auf Grund eine Baustelle zu Veränderungen kommen.


Mit freundlichen Grüßen
C. Gelau

 

27.04.2020

 

Schulbuchbestellung 2020/21

Die Informationen zur Schulbuchbestellung, die Bücherzettel und Materiallisten finden Sie unter der Rubrik → Schulbücher 2020/21.

Das Passwort für den geschützten Bereich ist das Ihnen bekannte, das Ihnen auch Zutritt zu den "Aufgaben für die Zeit der Schulschließung" gewährt.

Es geht wieder los!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

wir freuen uns, euch und Ihnen heute mitteilen zu können, dass der Schulbetrieb in der Grundschule Osterfeld nun langsam wieder anlaufen kann.


Zunächst haben wir Planungssicherheit bis zu den Pfingstferien und freuen uns, bis dahin alle Kinder zumindest einmal in der Schule begrüßen zu können.


Die Klassen werden in Kleingruppen unterrichtet, dabei werden in Klasse 1 und 2 jeweils 3 Gruppen (A, B und C) gebildet, in Klasse 3 und 4 jeweils 2 Gruppen (A und B).

 

An welchen Tagen die Gruppen die Schule besuchen, entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle. In welcher Gruppe Ihr Kind lernt, erfahren die Kinder der vierten Klasse am Montag. Alle Eltern der Klassen 1 bis 3 werden durch die Klassenlehrerinnen per E-Mail oder ggf. telefonisch informiert. Bitte beachten Sie Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie den Erhalt der E-Mail der Klassenlehrerin.


Die Notbetreuung läuft wie bisher für anspruchsberechtigte Kinder weiter.

 

Woche vom 04.05.2020 bis 08.05.2020

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Kl. 4 Gr. A Kl. 4 Gr. A Kl. 4 Gr. A Kl. 4 Gr. B Kl. 4 Gr. A
Kl. 4 Gr. B Kl. 4 Gr. B Kl. 3 Gr. A Kl. 3 Gr. B Kl. 2 Gr. A

 

Woche vom 11.05.2020 bis 15.05.2020


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Kl. 4 Gr. B Kl. 4 Gr. A Kl. 4 Gr. B Kl. 4 Gr. A Kl. 4 Gr. B
Kl. 2 Gr. B Kl. 2 Gr. C Kl. 1 Gr. A Kl. 1 Gr. B Kl. 1 Gr. C

 

Die Schulbusse fahren wieder zu den gewohnten Zeiten. Auf der Strecke in/aus Richtung Goldschau gibt es Veränderungen aufgrund einer Baustelle. Informieren Sie sich bitte auf der Seite der PVG. Bitte denken Sie an die Maskenpflicht im ÖPNV.


Wir nehmen Ihr Kind pünktlich 7.45 Uhr am Schulhoftor in Empfang.

 

Die Kinder werden innerhalb der verlässlichen Öffnungszeiten von 7.45 bis 13.15 Uhr die Schule besuchen. Nur Kinder, die Anspruch auf Notbetreuung haben, können vor und nach dem Schulbesuch in den Hort gehen. Informationen vom Hort finden Sie dazu unter der Rubrik "Informationen zum Hort". Alle anderen Buskinder werden nach dem Unterricht in der Schule bis zur regulären Busabfahrt ca. 14.15 Uhr ("Zweierbus") betreut. Selbstverständlich können die Kinder auch direkt nach dem Unterricht abgeholt werden.

 

Bitte denken Sie daran, diese Bescheinigung: 200508_formular_kontaktpersonen.pdf

 Ihrem Kind am 1. Schultag und in Folge wöchentlich ausgefüllt mitzugeben.

 

An den Tagen, an denen die Kinder die Schule besuchen, bringen sie bitte alle Materialien für Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und ggf. Englisch sowie die Wochen- bzw. Lernpläne mit. Wir werden die Aufgaben weiterhin auf der Homepage bereitstellen.

 

Wie gewohnt können die Kinder in der Schulküche zu Mittag essen. Bitte stimmen Sie die Essenbestellung persönlich mit der Landküche Dothen ab.


Sollten wir nach den ersten Schulbesuchstagen und der Sichtung der bisher erledigten Aufgaben erhebliche Lernrückstände feststellen, werden wir für Ihr Kind in den Pfingstferien Lernangebote unterbreiten.


Zudem planen wir während der Pfingstferien die Kontrolle der Arbeitsmaterialien. Dazu erhalten Sie hier noch genauere Informationen.


Liebe Kinder, wir freuen uns auf euch.

 

30.04.2020

Informationen zu den freiwilligen Lernangeboten

Sehr geehrte Eltern,

 

zu Ihrer und unserer Planungssicherheit beachten Sie bitte folgende wichtige Hinweise:


Unsere Schule hält während der Pfingstferien die Notbetreuung sowie freiwillige Angebote für Schülerinnen und Schüler zum Abbau von Lerndefiziten im Rahme unserer personellen Möglichkeiten vor.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen hier auf unserer Homepage bis zum

12.05.2020 um 8.00 Uhr

die Termine für die freiwilligen Angebote bekannt geben. Auf einige Schülerinnen und Schüler kommen wir zudem aktiv zu, um die Angebote zu empfehlen. Bis zum

13.05.2020 um 12.00 Uhr

teilen Sie uns bitte verbindlich mit, ob Sie unser Angebot annehmen. Sie erreichen uns hierzu unter folgender Telefonnummer 034422/21436 und unter folgender E-Mail: kontakt@gs-osterfeld.bildung-lsa.de
Ich weise Sie hier ausdrücklich darauf hin, dass unsere Angebote freiwillig sind und dass eine Schülerbeförderung zur Teilnahme an den Angeboten unter Umständen nicht gewährleistet ist.

 

Auch während der Ferien sind wir telefonisch bzw. per Mail für Sie erreichbar. Die genauen Termine dafür finden Sie noch vor den Ferien auf unserer Homepage.

 

Ich möchte Sie heute schon darauf aufmerksam machen, dass das rollende Schulsystem voraussichtlich nach den Pfingstferien weitergeführt wird. In welchem Rhythmus Ihr Kind die Schule dann besuchen wird, entnehmen Sie bitte dem Plan, den Sie hier ab dem 12.05.2020 herunterladen können.


Bitte beachten Sie auch, dass sowohl für die Notbetreuung als auch für den Unterricht nach den Ferien alle nötigen Formulare weiterhin ihre Gültigkeit behalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

C. Gelau

 

07.05.2020

Termine für die freiwilligen Lernangebote in den Pfingstferien

Woche vom 18.05.2020 bis 22.05.2020

Montag

 

 
18.05.2020 

Deutsch Kl. 2

(Fr. Noll)

9.00 bis 10.00 Uhr

Deutsch Kl. 3

(Fr. Gelau)

10.00 bis 11.00 Uhr
Dienstag  19.05.2020 

Mathematik Kl. 4

(Fr. Schätzke)

9.00 bis 10.00 Uhr

Deutsch Kl. 4

(Fr. Gelau)

10.00 bis 11.00 Uhr
Mittwoch  20.05.2020 

Mathematik Kl. 4

(Fr. Schätzke)

9.00 bis 10.00 Uhr

Deutsch Kl. 4

(Fr. Gelau)

10.00 bis 11.00 Uhr
Freitag        22.05.2020 

Deutsch Kl. 2

(Fr. Noll)

9.00 bis 10.00 Uhr

Deutsch Kl. 3

(Fr. Gelau)

10.00 bis 11.00 Uhr

 

Woche vom 25.05.2020 bis 29.05.2020

Montag  25.05.2020 

Mathematik Kl. 2

(Fr. Gärtner)

9.00 bis 10.00 Uhr

Mathematik Kl. 3

(Fr. Gärtner)

10.00 bis 11.00 Uhr
Dienstag  26.05.2020 

Deutsch Kl. 1

(Fr. Schnee)

9.00 bis 10.00 Uhr

Mathematik Kl. 1

(Fr. Schnee)

10.00 bis 11.00 Uhr
Mittwoch  27.05.2020  Mathematik Kl. 2

(Fr. Gärtner)

9.00 bis 10.00 Uhr
Mathematik Kl. 3

(Fr. Gärtner)

10.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag  28.05.2020  Deutsch Kl. 1

(Fr. Schnee)

9.00 bis 10.00 Uhr
Mathematik Kl. 1

(Fr. Schnee)

10.00 bis 11.00 Uhr

 

 

Bei Interesse melden Sie Ihr Kind für die entsprechenden Angebote bitte bis

13.05.2020, 12.00 Uhr an.

 

Telefon: 034422/21436

E-Mail: kontakt@gs-osterfeld.bildung-lsa.de 

Fünfte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 02. Mai 2020

So geht es nach den Pfingstferien weiter

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

wir wünschen allen Familien erholsame Pfingstferien. Nach den Pfingstferien wird der Unterricht bis zum Schuljahresende weiterhin in einem Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht stattfinden. Die Einteilung der Klassen in die jeweiligen Gruppen behält ihr Gültigkeit. Die voraussichtliche Planung des Schulalltags bis zu den Sommerferien können Sie sich hier herunterladen:

 

plan_farbe.pdf

plan_sw.pdf

 

Bitte beachten Sie, dass die Regelungen zur Notbetreuung ihre Gültigkeit entsprechend der jeweils gültigen Eindämmungsverordnung für anspruchsberechtigte Kinder behält.

 

Bitte denken Sie auch weiterhin an die wöchentliche Abgabe des Fragebogens und beachten Sie auch die Datenschutzhinweise auf der Rückseite.

 

Die Kinder werden auch zukünftig während der verlässlichen Öffnungszeiten von 07.45-13.15 die Schule besuchen. Alle weiteren Hinweise auf unserer Homepage bezüglich des Schulalltags behalten unverändert ihre Gültigkeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

C.Gelau

Angebot zur Heftkontrolle

Werte Eltern,

 

am Freitag, den 15.05.2020, bieten wir für die Klassen 1-3 die Möglichkeit an, die Arbeitsmaterialien in Deutsch und Mathematik in der Schule abzugeben, damit die Lehrer diese kontrollieren können. Bitte finden Sie sich dafür in der Zeit von 15.00 - 17.00 Uhr am Schultor ein. Bitte beachten Sie hierzu, dass Sie die zur Kontrolle abgegebenen Materialien Ihres Kindes erst am 02.06.2020 von 8.00 - 16.00 Uhr wieder in Empfang nehmen können. Eine individuelle Abgabe der Arbeitsmaterialien ist nach Absprache ebenso möglich.

Informationen zur Einschulung 2020

Liebe Eltern der zukünftigen 1. Klasse,

 

leider finden die geplanten Zuckertütentreffen aufgrund der aktuellen Situation nicht statt.
Wir werden für Sie hier auf der Homepage zeitnah den Bücherzettel und die Materialliste für das erste Schuljahr Ihres Kindes veröffentlichen.

Außerdem erhalten Sie demnächst einen Elternbrief und weitere Informationen.

 

Bis dahin stehen wir für alle Fragen telefonisch zu Ihrer Verfügung.


Momentan schlagen wir Ihnen vor, das von uns im letzten Elternabend empfohlene Heft "Zebra Vorkurs" (ISBN: 978-3-12-270620-3) für die Schulvorbereitung zu nutzen.

 

24.04.2020

Antragsformular

Informationen zur Notbetreuung

Bei auftretenden Fragen zur Notbetreuung oder bei Bedarf nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Seit Montag, den 20.04.2020 werden in der Schule Kinder betreut, wenn ein Elternteil (oder ein allein sorgeberechtigtes Elternteil) zu den „unentbehrlichen Schlüsselpersonen“ gehört, die Sie in der 4. SARS-COV-2-EindVO vom 16.04.2020 unter §14 Abs.2,3,4,

→ 4. Eindämmungsverordnung nachlesen können.


Bitte beachten Sie, dass eine schulische Notbetreuung nur stattfinden sollte, wenn eine private Betreuung nicht gewährleistet werden kann.

Bitte geben Sie ab Montag, den 27.04.2020, Ihrem Kind jede Woche das durch Sie ausgefüllte Formular bescheinigung_zur_vorlage_in_der_schule_(003).pdf mit, auf dem bestätigt wird, dass keine gesundheitlichen Symptome im Kontext mit Covid 19 gegeben sind.

 

Im Fall des Zutreffens der gestellten Fragen ist eine Teilnahme an der Notbetreuung nicht möglich und ein Arzt sollte umgehend konsultiert werden.

 

24.04.2020

Täglich Unterricht für alle Kinder ab Freitag, den 12. Juni 2020

Werte Eltern,

 

auf Grundlage des Erlasses vom 28. Mai 2020 starten wir mit dem vollständigen Präsenzunterricht am Freitag, den 12. Juni 2020 für alle Kinder.

 

Alle Schülerinnen und  Schüler werden wieder in ihren Klassen unterrichtet. Jede Klasse verfügt über einen eigenen festen Raum.

 

Die Klassen 1 und 2 unterrichten wir täglich von 7.55 bis 11.35 Uhr und die Klassen 3 und 4 von 7.55 bis 13.15 Uhr.

 

Schülerinnen und Schüler, die an einer Vorerkrankung leiden, können auf Antrag von der Teilnahme am Präsenzunterricht befreit werden. Eltern, die Bedenken wegen des Infektionsgeschehens haben, können eine Beschulung ihrer Kinder im Fernunterricht beantragen.

 

Am Freitag, den 12. Juni 2020, findet Deutsch-, Mathematik- und Sachunterricht statt. Den Stundenplan für die darauffolgenden Wochen bis zu den Sommerferien erhalten die Kinder am 12. Juni. 


Bis zum 11. Juni gilt der derzeitige Beschulungsplan:

plan_bis_11.6._farbe.pdf

plan_bis_11.6._sw.pdf

 

Bitte denken Sie auch weiterhin an die wöchentliche Abgabe des Fragebogens und beachten Sie auch die Datenschutzhinweise auf der Rückseite.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

C. Gelau

 

02.06.2020

Information zur Elternversammlung

Liebe Eltern,

 

am 07.07.2020 findet im Zeitraum von 17.30 Uhr bis ca 19.15 Uhr die Elternversammlung der zukünftigen 1. Klasse gestaffelt in zwei Gruppen statt.

 

Zu welchem Zeitpunkt wir Sie bei uns in der Schule begrüßen, entnehmen Sie bitte der Einladung, die Sie zeitnah auf dem Postweg erhalten werden.

 

In der Elternversammlung geben wir Ihnen Hinweise zum Ablauf des Schulalltags, zu den Schülbüchern und den Schulmaterialien sowie zum Ablauf der Einschulung.

 

Diese wird am Samstag, dem 29.08.2020 für alle ABC-Schützen von 10.00 bis ca. 11.30 Uhr stattfinden. Genaueres dazu erfahren Sie zur Elternversammlung.

 

Ihr Team der GS Osterfeld

 

09.06.2020

Einschulung 2020

Liebe Eltern,

 

wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir, nach aktueller Verfügung der Verbandsgemeinde Wethautal, am 29. August 2020, mit Ihnen und Ihren ABC-Schützen die Einschulung in unserer Schule feiern können.

 

Wir arbeiten im Moment an der Organisation und Ausgestaltung und informieren Sie zeitnah über genaue Zeiten und Auflagen.

 

Ihr Team der Grundschule Osterfeld

 

04.06.2020

Neue Informationen zur Einschulungsveranstaltung

Informationen zum Start des neue Schuljahres

Werte Eltern,


mit Start des Schuljahres 2020/21 am 27. August 2020 wird an den Schulen von Sachsen-Anhalt der Regelbetrieb aufgenommen. Wir freuen uns, die Kinder wieder bei uns begrüßen zu können.

 

Im Folgenden möchte ich Ihnen einige wichtige Informationen zum Start des neuen Schuljahres geben.


Am Donnerstag, den 27.08.2020, und Freitag, den 28.08.2020, besteht an allen Schulen in Sachsen-Anhalt außerhalb des Unterrichts eine Maskenpflicht. Ab Montag, den 31.08.2020, entfällt die Maskenpflicht an der Grundschule Osterfeld. Es ist in der Folgezeit lediglich nowendig, eine Maske bei sich zu führen.

 

Weiterhin ist es erforderlich, bis spätestens zum 31.08.2020 (Kl. 1 bis zum 01.09.2020) die doppelseitige Erklärung der Sorgeberechtigten zum Gesundheitszustand ihres Kindes bezüglich einer COVID-19-Erkrankung beim Klassenlehrer abzugeben. Das Formular erhalten die Kinder am ersten Schultag.
Die wöchentliche Abgabe eines Gesundheitsfragebogens entfällt ab diesem Schuljahr.
Sollte ihr Kind allerdings fünf Tage und länger in der Schule fehlen, ist oben genannte Erklärung erneut dem Klassenlehrer zu übergeben. Das Formular für die erneute Erklärung finden Sie unter der Rubrik „Formulare“.


Erziehungsberechtigte dürfen zu Konferenzen, Elternabenden und Elterngesprächen die Schule betreten. Dazu melden Sie sich bitte im Sekretariat an, desinfizieren sich die Hände, tragen sich in das Besucherbuch ein und wahren während des Aufenthaltes den erforderlichen Mindestabstand. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem „Rahmenplan für die Hygienemaßnahmen, den Infektions- und Arbeitsschutz an Schulen im Land Sachsen-Anhalt während der Corona-Pandemie“ und dem „Hygieneplan“ den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen:

 

rahmenplan_hygienemassnahmen.pdf

 

hygieneplan_.pdf


Am Donnerstag und Freitag haben alle Klassen von der 1. bis zur 5. Stunde (Schulschluss 13.05 Uhr) Unterricht.


Da Sie selbst aus gegebenem Anlass die Schule nicht betreten können, bitte wir Sie darum, Ihrem Kind an beiden Tagen nur so viel Material (Gestaltenkiste, Sportzeug etc.) mitzugeben, dass es dieses selbstständig in die Klasse tragen kann.


Mit freundlichen Grüßen
C. Gelau

 

24.08.2020




Datenschutzerklärung